Philosophie  Zurück ] Nach oben ] Weiter ]

Am Anfang steht die Idee

Unsere gemeinsame Idee besteht darin Kunden im Anlagen - und Sondermaschinenbau fachkompetent und effizient zufrieden zu stellen. Obwohl jeder Prozess im Sondermaschinenbau unterschiedlich ist, gibt es eine strukturelle Vorgehensweise um die unterschiedlichen Aufgaben zu lösen. Betriebsinterne Arbeitsstrukturen sind die Voraussetzung für kundengerechte Lösungen im Bereich der Automatisierungstechnik.
Um den neuesten Stand der Technik zu nutzen, sollten mittelfristig Kontakte zur Wissenschaft geknüpft werden, damit langfristige Entwicklungen rechtzeitig erkannt, selektiert und in Produkten umgesetzt werden können.
Durch Zusammenarbeit mit anderen innovativen Unternehmen wollen wir neue Wirtschaftsmärkte gemeinsam erschließen und somit den Wirtschaftsstandort lukrativer gestalten. Eine besondere Bedeutung bekommt hier das Internet, weil ein schneller Austausch von Informationen möglich ist. Weiterhin ist das Internet eine Basis für neue Geschäftsfelder.

 

Das Konzept führt zur Lösung

 

In der Technik gibt es keine Probleme, sondern Aufgaben, die mit einer guten Konzeption angegangen werden, um eine geeignete Lösung zu finden oder im Einzelnen zu entwickeln. Die Notwendigkeit für das heutige Unternehmenskonzept entstand aus einem Marktdefizit. Bisher gab es in der Automatisierungstechnik einerseits die beratenden Ingenieurbüros, die von der Planung, Projektierung, Inbetriebnahme und Wartung bis hin zur Bauüberwachung den reinen Dienstleistungsbereich abdecken können. Der Kunde ist meistens jedoch selbst noch angehalten seine Lieferanten für das Automatisierungskonzept zu finden, die notwendigen Komponenten zu bestellen, Schnittstellen zu klären, Unterlieferanten für die Montage - und Installation zu beauftragen und das Controlling, sowie die Projektarbeit in eigener Aufgabe auszuführen. Bei uns können Sie ihre Idee in Auftrag geben und wir liefern Ihnen "Die Lösung" mit allen Komponenten und den gewünschten Service.
Um unseren hohen Qualitätsstandard auch für unsere Kunden transparent zu machen, arbeiten wir an der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. Ende 2004, soll der hohe Qualitätsstandard durch eine anerkannte Zertifizierungsgesellschaft bestätigt werden.

 

Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen

 

Im Laufe der Jahre wuchsen die Erfahrungen, man lernte den Stand der Technik und seine Entwicklung, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, kennen und entwickelte ein höheres Sachverständnis mit dem vorhandenen Kenntnisstand.

Zurück zum Anfang
Copyright Ó 2004 by EAT Engineer