PCS7  Zurück ] Nach oben ] Weiter ]  

 

Einheitliches Bedienkonzept

 

Alle Bedienelemente je Funktion sind identisch => weniger Bedienfehler

Klare Hierarchie im Aufbau der Bilder
Von der groben Übersicht zum Detail

Loop In Funktion 
Von der Meldung kann direkt zum Detailbild gesprungen werden, wo die Meldung generiert worden ist.

Der Bediener kann die Steuerungsschritte am Bildschirm verfolgen und so die Störungsursache sehr schnell erkennen

Eindeutige Rechteverwaltung
Welcher Bediener darf was tun

Direkte Anwahl der Bilder über Messstellennummer oder über den Bildnamen

Gute Diagnosetools für den Anlagenfahrer

Copyright Ó 2004 by EAT Engineer